• Größe zeigen – regional wie global

    Kraftwerke und Großanlagen sind unser Metier:
    hier fühlen wir uns zu Hause.

    Klaus-Peter Gilbert – Vertriebsleiter Büro Süd
  • Stark im German Mittelstand

    Wir stehen für die Werte des inhabergeführten Mittelstandes: Zuverlässigkeit, Verantwortung, Qualität und Termintreue.

    Georg Jester – Geschäftsführer
  /  Biomassekraftwerk Gengenbach

Biomassekraftwerk Gengenbach

Ort: Gengenbach, Deutschland (Baden-Württemberg)

System/Technik: ABB Unitrol Synchrotakt

Leistungen: Fertigungsüberwachung, Inbetriebnahme, Dokumentation, Detail Engineering, Montageüberwachung

Branche/Anlagenart: Power Generation, Kraftwerke, Müllverbrennungsanlagen

Auftraggeber: MVV, Mannheim

Projektbeschreibung

Das Industriekraftwerk in Gengenbach diente bislang ausschließlich der Energieversorgung für eine ortsansässige Möbelfabrik und wurde bisher vorwiegend mit Altöl betrieben. Seit Oktober 2001 befindet sich das Kraftwerk im Besitz der MVV Energie AG, Mannheim. Der Betrieb wurde auf Biomasse umgestellt, die fast ausschließlich von Holzabfällen aus der Möbelfabrik stammt. Überschüssige Energie wird nun ins öffentliche Netz des ortsansässigen Energieversorgungsunternehmens eingeleitet.

Leistungen INP

  • Engineering, Lieferung, Montage und Inbetriebsetzung einer 20-kV-Schaltanlage
  • Modernisierung der Erregungs- und Synchronisationsanlage

Ansprechpartner

Harald Knaus Leiter Elektrotechnik

Harald Knaus

Leiter Elektrotechnik

INP Deutschland GmbH

Werkstraße 5

67354 Römerberg

Deutschland

Tel. +49 6232 6869-0

harald.knausnoSpam@noSpaminp-e.com

weitere Referenzen