SHARE

INP-Thementage zum Thema
"Grüne Wärme - Teil der Energie-
transformation in Deutschland"

vom 13.-14.10.2022 in Speyer

Erfahren Sie mehr...

  • Stark im German Mittelstand

    Wir stehen für die Werte des inhabergeführten Mittelstandes: Zuverlässigkeit, Verantwortung, Qualität und Termintreue.

    Georg Jester – Geschäftsführer
  • Green Energy Geothermie
  • Beständigkeit und Kundenorientierung

    Durch Professionalität und Zuverlässigkeit punkten wir bei unseren Kunden. Und das seit mehr als 30 Jahren

    Andreas Haaß – Leiter Fachgruppe Leittechnik
  • HGÜ HVDC Offshore Sylwin
Referenzen   /  UW Neckarwestheim

UW Neckarwestheim

Ort: Neckarwestheim, Deutschland

System/Technik: 380kV Luftisolierte Schaltanlagen

Leistungen: Projektmanagement, Qualitätssicherung, Dokumentation, Ist-Aufnahme und Datenerfassung, Vorprojektierung und Tendering, Basic-Engineering und Pre-Engineering, Lösungsentwicklung/Machbarkeitsstudien

Branche/Anlagenart: Power Generation, Transmission & Distribution

Auftraggeber: TransnetBW GmbH

Ausführung: 2021 - 2023

Projektbeschreibung

Für einen Übertragungsnetzbetreiber in Baden-Württemberg sind am Standort Neckarwestheim Generalplanerleistungen für ein 380kV-AIS-Neubau (1 KPDR-Feld) übernommen worden. Nach der Erstellung und Ausarbeitung verschiedener Varianten und Festlegung der bestmöglichen Ausführung, sind darauf aufbauend das Pflichtenheft und die damit verbundene Ausschreibung (Liefer- und Leistungsumfang inkl. technischer Anlagen) erstellt worden.

Das Projekt wurde von INP bei unserem Kunden TransnetBW bereits in der Vorplanung übernommen. Es wird bis zur Fertigstellung betreut.

Auf Grundlage der technischen Anforderungen des Kunden sind mögliche Ausgestaltungen der Anlage untersucht und entsprechend der Vor-Ort Gegebenheiten die bestmögliche Variante ausgearbeitet worden. Diese wurde über die Erstellung der funktionalen Ausschreibungsunterlagen bis zur Vergabe begleitet. Im Zuge der Ausführung durch den Generalunternehmer wird die Qualitätssicherung für die Primär-und Sekundärtechnik durch INP gestellt.

Nach Unterstützung beim Vergabeprozess und Auswertung der Angebote werden in der Abwicklung Aufgaben im Rahmen der Qualitätssicherung in den Bereichen Primärund Sekundärtechnik übernommen. Dies umfasst die technischen Klärungsgespräche mit dem Generalunternehmer zur korrekten Umsetzung der Kunden-Richtlinien, aber auch als Schnittstelle zu den Fachexperten des Übertragungsnetzbetreibers.

Leistungen INP

  • Machbarkeitsstudien
  • Variantenbewertung
  • Spezifikation
  • Erstellung von Pflichtenheften und Leistungsverzeichnissen
  • Begleitung der Vergabe
  • Technische Qualitätssicherung
  • Projektsteuerung

Ansprechpartner

Ralf Barbian Projektleiter Elektrotechnik

Ralf Barbian

Projektleiter Elektrotechnik

INP Deutschland GmbH

Werkstraße 5

67354 Römerberg

Deutschland

Tel. +49 6232 6869-0

ralf.barbiannoSpam@noSpaminp-e.com

weitere Referenzen