Hochwasserkatastrophe
in Deutschland: 
INP hilft. Helfen auch Sie!

Erfahren Sie mehr...

  • abgebildet ist Herr Kuhnle von INP Deutschland GmbH

    Seit mehr als 10 Jahren dabei.

    INP ist ein innovatives Unternehmen: hier fühle ich mich wohl und kann etwas bewegen!

    Ekkehard Kuhnle - Leiter EDV
  • Bild von Zeitschriften
  • Erfolgreich und wachstumsorientiert

    Mehr als 30 Jahre INP! Darauf sind wir stolz.

    Knut Mertens und Georg Jester - Geschäftsführer
  • Green Energy Windräder

Hochwasserkatastrophe in Deutschland: INP hilft - helfen auch Sie!

INP Deutschland GmbH spendet für Opfer der Flut- und Hochwasserkatastrophe

Die katastrophale Situation, die die Wassermassen in vielen Teilen Deutschlands verursacht haben, beunruhigt uns und macht uns sprachlos. Wir fühlen mit all den Menschen, die Angehörige verloren haben, deren Häuser und Wohnungen zerstört wurden oder die Schlammmassen aus Räumen beseitigen müssen, die vorher ein Wohnzimmer oder eine Küche waren.

Deshalb möchten wir helfen! Wir spenden einen Betrag von 8.000,- € an die Opfer des Hochwassers. Die Spenden möchten wir wie folgt verteilen: Zum einen überweisen wir 4.000,- € an die Opfer aus Rheinland-Pfalz und zum anderen 4.000,- € an das Bündnis „Aktion Deutschland Hilft“.

Wir wissen, dass diese Hilfe nur ein kleines Zeichen sein kann, möchten damit dennoch unsere Solidarität bekunden. Aus vielen kleinen Teilen kann ein Großes werden, deshalb freuen wir uns, wenn auch Sie unserem Beispiel folgen. Jeder Beitrag zählt!

Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat ein offizielles Spendenkonto eingerichtet:

Spendenkonto für Rheinland-Pfalz

Empfänger: Landeshauptkasse Mainz
IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06
BIC: MALADE51MNZ
Kennwort „Katastrophenhilfe Hochwasser“

Für das Bündnis „Aktion Deutschland Hilft“, können Sie hier spenden oder online auf der Seite direkt über ein Formular:

Aktion Deutschland Hilft
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30
Spenden-Stichwort: ARD / Hochwasser

https://www.aktion-deutschland-hilft.de/de/spenden/spenden/?fb_item_id=40824651

 

In Gedanken sind wir bei den Opfern!

 

 

Pressekontakt

Alix Hertel Leiterin Marketing & Kommunikation

Alix Hertel

Leiterin Marketing & Kommunikation

INP Deutschland GmbH

Werkstraße 5

67354 Römerberg

Deutschland

Tel. +49 6232 6869-0

alix.hertelnoSpam@noSpaminp-e.com