• Stark im German Mittelstand

    Wir stehen für die Werte des inhabergeführten Mittelstandes: Zuverlässigkeit, Verantwortung, Qualität und Termintreue.

    Georg Jester – Geschäftsführer
  • Beständigkeit und Kundenorientierung

    Durch Professionalität und Zuverlässigkeit punkten wir bei unseren Kunden. Und das seit mehr als 30 Jahren

    Andreas Haaß – Leiter Fachgruppe Leittechnik
Referenzen   /  Jebel Ali M-Erweiterung – “JAMEX”

Jebel Ali M-Erweiterung – “JAMEX”

Ort: Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Leistungen: Inbetriebnahme

Branche/Anlagenart: Sonstige Branchen/Anlagenarten, Kraftwerke

Auftraggeber: Siemens AG

Projektbeschreibung

Jebel Ali ist die größte Energieerzeugungs- und Entsalzungsanlage in den VAE und befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt von Dubai im Industriekomplex Jebel Ali. DEWA (Dubai Energy and Water Authority, Amt für Energie und Wasserwirtschaft) beauftragte Siemens mit der Lieferung einer 700-MW-Erweiterung, bestehend aus 2 Siemens-4000F-Turbinen, 2 Abhitzedampferzeugern und 1 Siemens-Dampfturbine.

INP unterstützte Siemens bei der Inbetriebnahme der elektrischen Anlagen und der Einheit. Für den elektrischen Bereich waren mehr als 5 Techniker vor Ort, um das Projekt fristgemäß und entsprechend den hohen Anforderungen der DEWA fertigzustellen. Die Techniker wurden mit Arbeiten an den Schutzsystemen sowie den Mittel- und Niederspannungsanlagen beauftragt.

Darüber hinaus unterstützte INP Siemens bei der Inbetriebnahme der Einheit durch mechanische und Prozessinbetriebnahmekompetenz.

 

Leistungen INP

  • Elektroanlagen-Inbetriebnahmespezialisten für Niederspannung/Mittelspannung/Schutz
  • Mechanische und Prozessinbetriebnahme

Ansprechpartner

Herbert Ackermann Geschäftsführer

Herbert Ackermann

Geschäftsführer

INP Schweiz AG

Spinnereistrasse 3

5300 Turgi

Schweiz

Tel. +41 56 552 19 00

herbert.ackermannnoSpam@noSpaminp-e.com

weitere Referenzen