INP-Thementage zum Thema
"Hybride Energielösungen"
vom 28.-29.10.2021 in Speyer

Erfahren Sie mehr...

  • Stark im German Mittelstand

    Wir stehen für die Werte des inhabergeführten Mittelstandes: Zuverlässigkeit, Verantwortung, Qualität und Termintreue.

    Georg Jester – Geschäftsführer
  • Green Energy Geothermie
  • Beständigkeit und Kundenorientierung

    Durch Professionalität und Zuverlässigkeit punkten wir bei unseren Kunden. Und das seit mehr als 30 Jahren

    Andreas Haaß – Leiter Fachgruppe Leittechnik
  • HGÜ HVDC Offshore Sylwin
Referenzen   /  Witterungsabhängiger Freileitungsbetrieb: Roll-Out
Witterungsabhängiger Freileitungsbetrieb: Roll-Out

Witterungsabhängiger Freileitungsbetrieb: Roll-Out

Ort: Baden-Württemberg

System/Technik: Hochspannung Transportnetze

Leistungen: Projektmanagement, Baustellenmanagement, Dokumentation, Ist-Aufnahme und Datenerfassung, Basic-Engineering und Pre-Engineering, Montageüberwachung

Branche/Anlagenart: Green Energy, Transmission & Distribution, Sonstige Branchen/Anlagenarten

Auftraggeber: TransnetBW

Ausführung: 2020-2021

Projektbeschreibung

Als einer der vier Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland optimiert die TransnetBW GmbH kontinuierlich ihr Stromnetz, um es zukunftsweisend an die sich ändernden Anforderungen anzupassen. Die Energiewende stellt besonders die Energieübertragung vor neue Herausforderungen.

Die Antwort auf die flexible Einspeisung von unterschiedlichen Energiequellen ist ein anpassungsfähiges Übertragungsnetz. Ein Bestandteil eines solchen flexiblen Netzes ist der witterungsabhängige Freileitungsbetrieb. Durch die Erhebung von Wetterdaten kann so die Leistungsübertragungskapazität den vorherrschenden Wetterbedingungen angepasst werden.

Für die Umsetzung werden entlang der Stromtrassen 270 Wetterstationen an den Freileitungsmasten und 30 Wetterstationen an Masten in den Umspannwerken installiert. Die Wetterdaten werden dann zentral ausgewertet und zeigen detaillierte Auslastungskapazitäten auf.

 

Leistungen INP

INP Deutschland wurde mit der Betreuung des Projektes hinsichtlich Ausschreibung und Pilotenphase beauftragt. Anhand der gesammelten Erfahrungswerte aus der Pilotphase kann das Rollout der übrigen Wetterstationen begonnen werden.

  • Erstellung Leistungsverzeichnis
  • Dokumentenprüfung auf Vertragskonformität
  • Vergleich der Angebote aller Bieter
  • Beratung
  • Baustellenbegehungen / Fotodokumentation
  • Systemdenken gesamtes Umspannwerk, Lücken und Kollisionserkennung

Ansprechpartner

Ralf Barbian Projektleiter Elektrotechnik

Ralf Barbian

Projektleiter Elektrotechnik

INP Deutschland GmbH

Werkstraße 5

67354 Römerberg

Deutschland

Tel. +49 6232 6869-0

ralf.barbiannoSpam@noSpaminp-e.com

weitere Referenzen